Steuerung von Ablaufprozessen (nicht nur) in Krisenzeiten – Agile Prozess-Assistenten

In der aktuellen Corona-Pandemie haben wir deutlich erlebt, wie wichtig flexibles situationsgerechtes Handeln ist. Man kümmert sich in diesen Situationen meist nicht mehr um definierte Prozesse, weil das gar nicht mehr möglich ist. Vielmehr handelt man - auf Basis des gesunden Menschenverstands - situativ angepasst vernünftig und zielführend.

Natürlich ergeben sich in einer solchen Krisensituation auch unkontrollierte, unglückliche, manchmal nicht mehr steuerbare Aktionen und Missbrauch von neuen Möglichkeiten und Freiheiten.

Es ist nicht mehr möglich, plötzliche Ereignisse und Ausnahmesituationen in existierende Prozessdefinitionen und Workflows zu übersetzen - und dies auch noch im Rahmen definierter Regeln. Wichtige Steuer- und Kontrollmechanismen werden oft kurzerhand außer Kraft gesetzt.

Was können wir diesbezüglich aus der Coronakrise lernen?

Wir können lernen,

  • dass klassisches Prozessmanagement oft nicht flexibel genug ist für ereignis- und ausnahmegetriebene Situationen und
  • dass man hier agile Prozesssysteme benötigt, in denen Agilität fester Bestandteil des Produktdesigns ist.

Agile Prozess-Assistenten ermöglichen operativ flexibles Handeln im Rahmen definierter Grundregeln und tragen somit auch ereignis- und ausnahmegetriebenen Situationen Rechnung.

Benötigt man Agile Prozess-Assistenten nur in Krisensituationen?

Die Arbeit in administrativen Bereichen einer Organisation wie beispielsweise HR oder Einkauf sind grundsätzlich ereignis– und sehr oft ausnahmegetrieben. Ein Grund, weshalb sich hier klassische Workflowsysteme in unserer Wahrnehmung nur eingeschränkt bewähren.

Agile Prozess-Assistenten sind eine neue Form zur operativen Steuerung und Unterstützung von Prozessen, die eine angemessene Reaktion auf unvorhergesehene Ereignisse und auf Ausnahmesituationen erlauben, ohne das Prozessdesign jedesmal anpassen zu müssen.

GUIDES der PRO CLIENT GmbH sind moderne Agile Prozess-Assistenten.

  • Aufrufe: 905

PRO CLIENT GmbH - Frauenweiherstrasse 55, 91058 Erlangen-Tennenlohe · +49 (9131) / 69088 - 0 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Impressum · Datenschutz